Skulptur für den Aussenbereich der Verwaltungsgebäude sowie die Gestaltung der Fassade der gegenüberliegenden Werkhalle der Firma Heinrich Schmid in Reutlingen (2012/13)

Das Kunstwerk besteht aus zwei sich ergänzenden Teilen.
Auf der Seite der Verwaltungsbauten werden die drei Generationen der Unternehmer als miteinander verbundene Profillinien der einzelnen Persönlichkeiten dargestellt.
Die Kontinuität des unternehmerischen Verantwortungsbewußtsein ist hier das zentrale Thema.

Auf der Seite der gewerblichen Halle werden Mitarbeiter des Unternehmens in einer ständig wechselnden Folge auf Großfotos abgebildet.

  • Schmid-RT_Ans_01
  • Schmid-RT_Ans_02
  • Schmid-RT_Ans_03
  • Schmid-RT_Ans_04